München Flamenco - Logo

Schülerzitate

 

Es heißt, es gibt zwei Sorten von Flamencotänzer(Innen):
Solche, die schnell wieder aufhören und die, die es „packt“ und die ein Leben lang dem Flamenco treu bleiben.
Wenn man bei Michaela Unterricht nimmt, ist die Wahrscheinlichkeit, dass man zu
den lebenlänglich „Flamencoinfizierten“ gehört, überdurchschnittlich hoch.
Zwei Dinge sind mir in Ihren Unterricht besonders wichtig:
Ihr stets wachsames Auge auf die von mir erbrachte Umsetzung dessen, was sie uns
vermittelt, hat mich vor unnötigen Fehlern bewahrt.
Die Art, wie sie die Korrekturen anbrachte, waren motivierend(!!), haben angespornt.
Die in den Unterricht Integrierten Auf- und Abwärmübungen sind wohl überlegt und
haben sowohl dem Tanzen an sich als auch meiner Gesundheit sehr gut getan.
(Edith Gerke)

Flamenco ist nicht nur Tanz, er ist Leidenschaft.Das spürt man wenn Michaela tanzt.
(Olessa v. Hunoltstein)

Michaela ist eine sehr ausdruckstarke Flamenca. Mit viel Freude, Elan und Einsatz bringt sie Ausdruck und Technik der verschiedensten Tänze an die Frau und natürlich auch an den Mann. Ihre verstärkte Aufmerksamkeit gilt vorallem dem Ausdruck und der Körperhaltung( was mir auch gsundeheitlich sehr gut tut)

Mit ihr ist auch für uns Nicht-Spanier der Flair des Flamencos zu erspüren.
(Uta Engelhard)

Michaela versteht es auf engagierte und einfühlsame Art, ihre Schüler für den Flamenco zu begeistern. Ihre Energie ist ansteckend, und sie legt großen Wert auf Ausdruck und Körperarbeit, d.h. sie bemüht sich intensiv, ihren Kursteilnehmern verständlich zu machen, welche Muskeln man bewegt. Michaela korrigiert sehr feinfühlig und vermittelt ihren Schülern auf diese Weise nicht nur gute Technik, sondern auch Spaß am Flamenco-Tanzen.
(Adelheid Endres)